Die Einkaufsgemeinschaft

Als HfS-Partner genießen Sie hervorragende Konditionen bei unseren zahlreichen Stammlieferanten. Bei diesen handelt es sich um marktführende Unternehmen, die für Qualität und Zuverlässigkeit stehen. Als Stammlieferanten werden von uns ausschließlich Unternehmen gelistet, die von uns definierte Mindeststandards erfüllen und  unseren hohen Ansprüchen an Produktqualität, Liefertreue und Service gerecht werden.

Ihr Warenbezug erfolgt direkt beim Hersteller und Lieferanten auf eigene und direkte Rechnung. Mit einigen Herstellern bestehen Rahmenabkommen zur Zentralregulierung. Auch in diesen Fällen erfolgt ein für Sie direkter Warenbezug. Die Abrechnung erfolgt dann zentral über die Systemzentrale und wird Ihnen zu den bekannten Konditionen weiterberechnet.

Egal wieviel Sie umsetzen - Sie profitieren immer von den günstigen Gruppenkonditionen.

Freier und direkter Warenbezug

In einer guten Partnerschaft gewährt man auch Freiheiten. So haben Sie beispielsweise die freie Wahl bei Ihren Bezugsquellen. Sie können aus einer Vielzahl unserer gelisteten Stammlieferanten wählen, oder Ihrem eigenen Hersteller den Vorzug geben. Auch über die Warenmengen bestimmen Sie selbst.

Unsere  jahrzehntelange Erfahrung zeigt, dass unterschiedlichste Aspekte den wirtschaftlichen Erfolg prägen:

  • die eigene geografische Lage, denn die einzelnen Hersteller sind unterschiedlich stark in den Regionen vertreten
  • die Kundenpräferenzen, denn viele Kunden setzen auf die Produkte bestimmter Hersteller
  • die eigene Kalkulation, denn schließlich müssen das Preis- / Leistungsverhältnis und der wirtschaftliche Gewinn in einem angemessenen Verhältnis stehen

Sie sind also frei in Ihren kundengerechten Objekt- und Sortimentsplanungen und haben somit immer Ihren wirtschaftlichen Erfolg selbst in der Hand.

 

Kein Mindestumsatz

Zu erbringende Mindestumsätze sind für uns kein Thema! Wir setzen voraus, dass unsere Partner stets ihr Bestes geben und motiviert ihr Unternehmen leiten. Wir wollen unsere Partner auf diesem Weg fördern und nicht knebeln.

Einen Mindestumsatz werden wir von Ihnen weder insgesamt, noch in einzelnen Produktbereichen oder Warengruppen fordern. Allein die vielfältigen Strukturen unserer Partnerbetriebe würden so ein Ansinnen schon nicht zulassen.